1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Familienberatung im Welcome Center
Zuwanderer im Welcome Center
Familie mit 2 Kindern
Inhalt

Qualifizierte Zuwanderung für Sachsen

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus (COVID-19)

Informationen für Zuwanderer unter

https://www.coronavirus.sachsen.de/zuwanderer-5600.html

 

 

Staatsminister

(© SMI / C. Reichelt)

Herzlich willkommen in Sachsen!

Die Mobilität hat weltweit zugenommen. Auch Deutschland spürt diese Bewegung. Manche kommen als Arbeitnehmer oder Fachkräfte zu uns, andere wollen hier studieren und sich ausbilden lassen.

Für den Freistaat Sachsen ist die Migration ausländischer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entscheidend. Mit ihr kann die sächsische Wirtschaft ihren Erfolgsweg fortsetzen. Auf die Jahre, in denen Menschen aus Sachsen abgewandert sind, folgen nun Jahre, in denen Menschen nach Sachsen kommen.

Deutschland ist eines der Länder, welche die Zuwanderung von qualifizierten Arbeitnehmern braucht und sie deshalb erleichtert. Gesetzliche Regelungen sind aber die eine Seite der Medaille, die andere ist die offene und zugewandte Gesellschaft. Sie gewinnt Menschen für sich und gibt Talenten den Raum, um sich zu entfalten.  Deshalb ist eine gut gesteuerte Zuwanderungspolitik zugleich Zukunftspolitik.

Folgende Seiten geben Einblicke in Fakten rund um Migration und Zuwanderung. Sie sind ein Wegweiser für Interessierte mit vielen wichtigen und interessanten Informationen. Kluge Köpfe mit Herzensbildung bereichern immer unser Land.

Prof. Dr. Roland Wöller

Sächsischer Staatsminister des Innern

Marginalspalte

Information in English language

Mehr Fachkräfte für Sachsen

Mit dem »Fachkräfteeinwanderungsgesetz hat die Bundesregierung den Rahmen für eine zukunftsorientierte und bedarfsgerechte Zuwanderung von Fachkräften aus Drittstaaten geschaffen.

Fragen und Antworten rund um das Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz trat am 1. März 2020 in Kraft.

© Sächsisches Staatsministerium des Innern